Release 2019.4

Bereit zum Download

Wir haben die Authentifizierungs- und Suchanbieter erweitert, unsere Formulare bieten nun eine Funktion zur externen Datensuche, Verantwortlichkeiten im Prozess sind durch zusätzliche Optionen noch transparenter geregelt und den People Picker gibt es jetzt auch für Zusatzfelder im Formular. Außerdem kannst du dich auf einen Auswahlfilter für Workflowformulare freuen.

Bevor du loslegst
Schau dir die neuen System Requirements an.

Was gibt es Neues in FireStart 2019.4?

Features

Authentifizierung

 
Alle Neukunden, die eine Erstinstallation durchführen, haben die Möglichkeit, zwischen zwei zusätzlichen Authentifizierungs- und Suchanbietern zu wählen:

  • Azure Ad mit Graph
  • SAML mit einem externen Suchservice (oder ActiveDirectory für ADFS)

→ Mehr erfahren

Formulare – Externe Datensuche

Formulare können jetzt mehr! Mit der externen Datensuche kannst Du über eine REST-API mehrere Elemente aus einer externen Datenquelle auswählen und in eine CSV Datei konvertieren.
→ Mehr erfahren

Verantwortlichkeiten im Prozess

Bisher gab es nur eine Kategorie von Prozessverantwortlichen: den Model Owner. Allerdings kommt es nicht häufig vor, dass nur eine Person für alle Schritte eines Prozesses zuständig ist. Daher haben wir zwei neue Rollen definiert:  Model Responsible und Workflow Responsible.
→ Mehr erfahren

Erweiterungsfeld: Person

Erweiterungsfelder wurden aktualisiert und bieten nun neue Typen von Datenfeldern: “Einzelbenutzer” und “Mehrere Benutzer. Das erlaubt dir schnell und direkt nach Benutzern und Gruppen zu suchen und diese zu einem Modell hinzuzufügen, ohne jedes Mal manuell die E-Mail Adresse oder den Benutzernamen eingeben zu müssen.
→ Mehr erfahren

Cascading Lookups

 
Vorhang auf für den neuen Selektionsfilter! Ab jetzt kannst du im Formular verfügbare Auswahlmöglichkeiten aufgrund von vordefinierter Bedingungen ganz einfach einschränken. Abhängigkeiten zwischen Geschäftsobjekten werden natürlich out-of-the-box berücksichtigt.
→ Mehr erfahren

Hast du noch Fragen?

Wir liefern dir Antworten

In einem Webinar hat unser Chief Technology Evangelist Patrick gemeinsam mit Stefan, unserem Head of Quality Management, alle spannenden technischen Details unserer neuen Features vorgestellt. Im Anschluss gab es eine Q&A Session, in der alle Fragen zur Release beantwortet wurden. Hier kannst du dir das Webinar nochmals ansehen.

Zur Werkzeugleiste springen