FireStart logo
Copa Data logo

Produkt- und Release-Management war noch nie so einfach

COPADATA_mitLogo

Die 1987 gegründete COPA-DATA GmbH ist Technologieführer für ergonomische und hochdynamische Prozesslösungen. Am österreichischen Hauptsitz entwickelt das Unternehmen seine Softwareplattform Zenon. Mit FireStart organisiert und automatisiert COPA-DATA interne Geschäftsprozesse effizient.

Mehr als 100.000 COPA-DATA Systeme wurden bereits in über 90 Ländern in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in den Bereichen Energie und Infrastruktur sowie im Fahrzeugbau und der Pharmaindustrie installiert.

280 +
Mitarbeiter
100.000 +
Aktive Kunden
270 +
Partner

Herausforderung

fs-circle__red

Durch ihre Flexibilität setzt die COPA-DATA Gruppe immer wieder neue Maßstäbe für Funktionalität und Bedienkomfort in der industriellen Automatisierung und definiert damit Markttrends in den Bereichen Smart Factory, Industrie 4.0 und IoT. Als global agierendes Softwareunternehmen werden hohe Anforderungen an die internen Serviceprozesse im Produkt- und Software-Release-Management gestellt. Um diese Prozesse effizient und einheitlich zu gestalten, wurde FireStart als neue Prozess- und Workflow-Plattform eingeführt.

fs-circle__dark-blue

Herangehensweise

Während der ersten Pilotprojekte wurden zunächst die internen Serviceprozesse mit den Fachverantwortlichen abgestimmt. Anschließend wurden diese Prozesse an führende IT-Systeme angebunden und Workflow-Formulare für die einzelnen Nutzergruppen konzipiert. Durch diesen umfassenden Lebenszyklus konnten Anforderungen schnell geklärt, in der Praxis getestet und anschließend optimiert werden.

Ergebnis

fs-circle__gray

Unter Verwendung der FireStart BPM Suite hat COPA-DATA bereits viele Projekte mit einem iterativen, agilen Prozessmodell umgesetzt. Insbesondere wurden Projekte wie Build- und Beta-Build-Anfragen von Zenon, Lifecycle-Management von Test-VMs, IT-Backup-Management und SharePoint-Dokumentensynchronisation mit Cloud-Speicher implementiert. Durch die vollständige Digitalisierung dieser Prozesse können sie aus einer End-to-End-Perspektive betrachtet und effizient ausgeführt werden. So kann schnell auf veränderte Marktbedingungen im Bereich der Produktentwicklung reagiert werden, wodurch zusätzliche Wettbewerbsvorteile geschaffen werden.

Improved collaboration

Smarter and faster decision making

Higher process quality

FireStart bietet sowohl unseren Kunden als auch unseren Solutions Consultants eine flexible Lösung, um End-to-End-Prozesse auf moderne Weise zu modellieren und zu automatisieren. Wir schätzen zudem die konstruktive Zusammenarbeit: Mit FireStart haben wir einen Partner auf Augenhöhe.

Fabrizio Lamari - Trusted Advisor Leader bei UMB

Unser Ziel ist es, die operative Exzellenz unserer Kunden auf Grundlage des bewährten organisatorischen und technischen Ansatzes von BearingPoint sowie der modernen Plattform von FireStart erheblich zu steigern.

Thorsten Vogel - Partner bei BearingPoint

Thorsten Vogel

Bei KPMG sind wir besonders von den Orchestrierungsmöglichkeiten begeistert, die unseren Kunden helfen werden, ihre Prozesse weiter zu verfeinern und zu verbessern. FireStart und KPMG unterstützen Kunden gemeinsam dabei, noch schneller und effizienter zu werden, indem wir ihre neuen automatisierten Prozesse implementieren und aufrechterhalten.

Klaus Schatz - Partner bei KPMG Advisory

Klaus Schatz KPMG

FireStart passt perfekt in unser Hyperautomations-Ökosystem. Mit 33 neuen Projektzuschlägen im letzten Quartal sehen wir mit Sicherheit ein wachsendes Interesse von Geschäftsführern, die ihre Prozesse transformieren und automatisieren wollen, weil sie ihre Qualität und Kosteneffizienz optimieren möchten.

Rakesh Sangani - Founder and Chief Executive of Proservartner

Leider haben wir nicht besonders viel Kontakt mit FireStart – das Produkt funktioniert einfach zu gut.

Matthias Meier, Business Development – Funk Insurance Brokers AG

Matthias Meier

In Zusammenarbeit mit FireStart haben wir ein benutzerfreundliches ICS geschaffen, das perfekt zu unseren Anforderungen in einer modernen IT-Umgebung passt. Die regelmäßigen Berichte helfen uns, Probleme früher zu erkennen und schneller darauf zu reagieren. Dies ist ein großer Vorteil nicht nur für ein einzelnes Krankenhaus, sondern für den gesamten Wiener Gesundheitsverbund.

Michael B. Schwob - Project Manager and Head of Finance and Controlling of the Donauspital Wien

Fordere eine kostenlose, individuelle Demo an, um Dein Workflow-Ökosystem zu automatisieren.

Lesen Sie mehr Erfolgsgeschichten

WKO

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) entschied sich, wichtige Aspekte ihres Prozess-Ökosystems zu digitalisieren, um Durchlaufzeiten zu reduzieren.
Wien Energie, der größte regionale Energieversorger Österreichs, nutzt FireStart seit 11 Jahren, um sein Prozess-Ökosystem zu verbessern.
Lenze, Branchenführer in der Fertigung, optimierte sein Produktportfolio, um Kosten zu senken und bessere Synergien zwischen Menschen und Software-Robotern zu erzielen.

Kontaktiere uns und orchestriere
Deine digitale Transformation.