FireStart logo
Wien Energie logo

Die Synergie zwischen Prozessmodellierung und perfektioniertem Workflow

Wien_Enegrie_mit_Logo

Wien Energie versorgt über zwei Millionen Menschen sowie 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen und ist damit Österreichs größter Energiedienstleister. Als Verfechter der Nachhaltigkeit, der jedes Jahr aus 900.000 Tonnen Abfall Energie erzeugt, wollte Wien Energie seine Prozesse rationalisieren, um Effizienz und nachhaltiges Wachstum zu steigern.

Mit über 2.100 Mitarbeitern und einem prognostizierten Wert von mehr als 1,25 Milliarden Euro bis 2026 bestand die Notwendigkeit, die Effizienz zu steigern und zu digitalisieren.

2.100 +
Mitarbeiter
11 +
Jahre mit FireStart
2 Mio.
Kunden

Herausforderung

fs-circle__red

Im Jahr 2010 stand die Gassparte von Wien Energie vor der Herausforderung, ihre Prozessmodelle zu rationalisieren. Wichtige Informationen waren über verschiedene Dokumente in unzusammenhängenden Systemen verstreut, was die Einhaltung interner Unternehmensrichtlinien und die Erhaltung einer starken Corporate Identity erschwerte. Zeitaufwändige und manuelle Prozesse machten deutlich, dass Wien Energie mit der Digitalisierung seiner Arbeitsabläufe beginnen musste, um mehr Klarheit, Innovation und Transparenz im Unternehmen zu schaffen.

fs-circle__dark-blue

Herangehensweise

Wien Energie entschied sich für einen kombinierten Ansatz zwischen der FireStart iBPM-Suite und der SharePoint ECM-Plattform, um das neue Managementsystem aufzubauen und zu gestalten. In enger Zusammenarbeit mit den Prozess- und IT-Managern von Wien Energie entwarf und implementierte FireStart über 250 digitale Prozesse, die eine zentralisierte Verwaltung, eine verbesserte Governance mit Prozessverfolgung in Echtzeit und eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit ermöglichten.

Ergebnis

fs-circle__gray
  • Wien Energie automatisierte sein gesamtes Workflow-Ökosystem mit FireStart für digitalen Erfolg. Das Unternehmen war in der Lage, sein zentrales Verwaltungssystem vollständig zu digitalisieren, automatisieren und gleichzeitig wichtige Compliance-Ziele mit einem automatisierten ISO 9001-Zertifizierungsprozess zu erreichen.

    Durch die Rationalisierung manueller Prozesse wie HR-Onboarding und DSGVO haben Mitarbeiter jetzt mehr Zeit andere Aufgaben auszuführen. Anlagen und Dokumentationen, wie Verträge, werden nun in einem zentralen Repository gespeichert, um den Zugriff zwischen verschiedenen Stakeholdern zu erleichtern. FireStart ermöglicht es Wien Energie, Echtzeitdaten aus ihren Prozessen zu erhalten und deren Erfolg zu überwachen.

Up to 40+ different background systems coordinated

Reduction of lead times

Increased operational efficiency

FireStart bietet sowohl unseren Kunden als auch unseren Solutions Consultants eine flexible Lösung, um End-to-End-Prozesse auf moderne Weise zu modellieren und zu automatisieren. Wir schätzen zudem die konstruktive Zusammenarbeit: Mit FireStart haben wir einen Partner auf Augenhöhe.

Fabrizio Lamari - Trusted Advisor Leader bei UMB

Unser Ziel ist es, die operative Exzellenz unserer Kunden auf Grundlage des bewährten organisatorischen und technischen Ansatzes von BearingPoint sowie der modernen Plattform von FireStart erheblich zu steigern.

Thorsten Vogel - Partner bei BearingPoint

Thorsten Vogel

Bei KPMG sind wir besonders von den Orchestrierungsmöglichkeiten begeistert, die unseren Kunden helfen werden, ihre Prozesse weiter zu verfeinern und zu verbessern. FireStart und KPMG unterstützen Kunden gemeinsam dabei, noch schneller und effizienter zu werden, indem wir ihre neuen automatisierten Prozesse implementieren und aufrechterhalten.

Klaus Schatz - Partner bei KPMG Advisory

Klaus Schatz KPMG

FireStart passt perfekt in unser Hyperautomations-Ökosystem. Mit 33 neuen Projektzuschlägen im letzten Quartal sehen wir mit Sicherheit ein wachsendes Interesse von Geschäftsführern, die ihre Prozesse transformieren und automatisieren wollen, weil sie ihre Qualität und Kosteneffizienz optimieren möchten.

Rakesh Sangani - Founder and Chief Executive of Proservartner

Leider haben wir nicht besonders viel Kontakt mit FireStart – das Produkt funktioniert einfach zu gut.

Matthias Meier, Business Development – Funk Insurance Brokers AG

Matthias Meier

In Zusammenarbeit mit FireStart haben wir ein benutzerfreundliches ICS geschaffen, das perfekt zu unseren Anforderungen in einer modernen IT-Umgebung passt. Die regelmäßigen Berichte helfen uns, Probleme früher zu erkennen und schneller darauf zu reagieren. Dies ist ein großer Vorteil nicht nur für ein einzelnes Krankenhaus, sondern für den gesamten Wiener Gesundheitsverbund.

Michael B. Schwob - Project Manager and Head of Finance and Controlling of the Donauspital Wien

Fordere eine kostenlose, individuelle Demo an, um Dein Workflow-Ökosystem zu automatisieren.

Lesen Sie mehr Erfolgsgeschichten

ekey, ein globaler Sicherheitsinnovator, digitalisierte seine Arbeitsabläufe für standortunabhängigen Erfolg.
Test-Fuchs, ein führendes Unternehmen der Luftfahrtindustrie, koordinierte seine globale Organisation, indem Prozesse automatisiert, die Transparenz erhöht und Prozesszyklen beschleunigt wurden.
Lenze, Branchenführer in der Fertigung, optimierte sein Produktportfolio, um Kosten zu senken und bessere Synergien zwischen Menschen und Software-Robotern zu erzielen.

Kontaktiere uns und orchestriere
Deine digitale Transformation.