top of page
LinkedIn_Posts_Banner.png

Redesign der FireStart Suite

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass wir mit unserem nächsten Release zum Frühjahr 2024 die FireStart Suite sowohl technisch als auch äußerlich auf das nächste Level bringen werden. Unser Fokus liegt auf der Bedienungsfreundlichkeit und der Performance, zusätzlich zu kleineren Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

  • Schneller, performanter und sicherer durch eine Modernisierung der technischen Infrastruktur

  • Verbesserte Übersichtlichkeit und angenehmere Bedienung durch eine überarbeitete Benutzeroberfläche

  • Ab sofort ist die FireStart Suite sowohl im Web Browser, als auch auf Mac OS und Tablets ausführbar

  • Weitere Verbesserungen in den Bereichen Workflow Governance & Modellierung

  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Neue Oberfläche

Unsere überarbeitete Benutzeroberfläche schafft neben einem modernen Look & Feel mehr Platz für das Wesentliche, nämlich die Darstellung von Prozessen und Workflows. Die neue Menüstruktur sorgt außerdem für mehr Klarheit und eine bessere Übersicht über den Funktionsumfang der FireStart Suite.

Neues Design

Um auch bei tausenden Prozessen und laufenden/abgeschlossenen Workflows einen schnellen Zugriff und eine klare Übersicht zu schaffen, haben wir unser Model und Workflow Repository überarbeitet. 

Plattformunterstützung

Die FireStart Suite kann nun nach Belieben auf allen möglichen Plattformen genutzt werden, egal ob im Web Browser, einem Apple Gerät wie zum Beispiel einem Macbook oder einem Tablet Computer (iPad oder Android).

Reporting API

Auf Wunsch vieler unserer Bestandskunden haben wir mit dem letzten Release im Herbst 2023 unsere neue

Reporting API eingeführt.

Mit dieser API können Sie mit gängigen BI Tools (wie zum Beispiel Microsoft Power BI) auf Ihre strukturierten Prozessdaten zugreifen, um diese frei nach Ihren spezifischen Anforderungen zu analysieren und interaktive Dashboards zu erstellen.

 

  • Schnelle Übersicht über den Funktionsumfang der Reporting API über die Swagger URL des FireStart Servers

  • Einfache Generierung des Access Tokens über den Client ermöglicht den Zugriff auf die Daten in wenigen Minuten

  • Über unsere Rechteverwaltung können Nutzer nur auf Prozessdaten zugreifen, zu denen sie berechtigt sind

  • Strukturierte Daten, optimiert auf die Analyse in gängigen BI Tools wie Power BI oder Tableau

     

Sehen Sie im folgenden Video einen Anwendungsfall sowie die Verknüpfung der API mit einem BI Tool (hier anhand der Power BI Lösung)

bottom of page