FireStart logo

Automatisierung von End-of-Life-Produkten

Steigere Deinen Gewinn und straffe Deine Produktportfoliomanagement durch die Automatisierung Deiner Produktabkündigung.

Innovation im Management des Produktlebenszyklus

Die Produktabkündigung (Product Phase Out) ist ein wichtiger strategischer Geschäftsprozess, der Unternehmen dabei hilft, ihr Angebot zugunsten der Gewinnsteigerung zu reduzieren. Ein effektives Produktportfoliomanagement ermöglicht es, sich auf die profitabelsten Produkte konzentrieren zu können. Produkte, die auf lange Sicht zusätzliche Kosten verursachen, können identifiziert und aus dem Sortiment genommen werden.

Ein ganzheitliches Management des Produktlebenszyklus minimiert das Risiko blockierter Lieferketten und unterstützt den Vertrieb, indem es Verwirrung durch überschneidende Angebote verringert. Der Einsatz von Automatisierung im End-of-Life (EOL)-Management ist vorteilhaft für die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zwischen Vertrieb, Betrieb, Marketing, und Finanzen. Außerhalb des Unternehmens kann die Automatisierung sowohl das Lieferantenmanagement als auch den Kundenservice unterstützen. Durch eine erfolgreiche Kommunikation des Produktauslaufs kann beispielsweise Verwirrung vermieden und die Kundenbindung erhalten werden.

Verlässlichere Lieferketten

Straffe Dein Produktportfolio, um die Belastung Deiner Lieferkette durch Produkte mit geringem Absatzvolumen zu verringern.

Geringere Kosten

Erziele durch effektive Planung mehr Gewinn und Rendite, indem Du Produkte entsprechend den leistungsstärksten Produkten in Deinem Portfolio auslaufen lässt.

Gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit

Nutze neuste Daten und Informationen zu Deinem Vorteil, um agil zu bleiben und Verbrauchern stets relevante Produkte anbieten zu können.

Identifikation leistungsschwacher End-of-Life-Produkte

Erkenne schnell und einfach, welche Produkte unbefriedigende Leistung erbringen, damit Du sie anschließend aus dem Verkehr ziehen kannst. FireStart nutzt smarte Prozessintelligenz, um Daten aus ERP-Systemen wie SAP zu analysieren und diese Informationen an einem zentralen Ort zusammenzuführen. Die so angereicherten Daten sind einfach zu interpretieren, sodass Du sofort erkennen kannst, welche Produkte in Deinem Portfolio Innovation benötigen – oder direkt ausgemustert werden sollten, um Deinen Gesamtgewinn zu steigern.

Koordinierung des Product-Phase-Out

Am Management von End-of-Life-Produkten sind unternehmensweit diverse Abteilungen und Teams beteiligt – eine koordinative Herausforderung. FireStart hilft Unternehmen mit Funktionen wie dem zentralen Repository und Echtzeit-Feedback, zusammen, statt in Silos zu arbeiten. Behalte einen umfassenden Überblick über die gesamte Produktbereinigung, einschließlich der Rücknahme veralteter Marketingmaterialien und dem Update von Vertriebsbotschaften. Koordiniere außerdem den neuen Bestand mit externen Anbietern und unterstütze Deine Kunden während dieser Übergangsphase. FireStart macht es ohne Komplexität oder Verwirrung möglich, sich auf eine einzige „Single Source of Truth“ abzustimmen.

Verbesserung zukünftiger Produktauslaufprozesse

Ein schlagkräftiges Portfolio aufrechtzuerhalten bedeutet, dass Produkte Jahr für Jahr kontinuierlich bewertet werden müssen. Mit FireStart fällt es leicht, die Leistung Deiner produktspezifischen Prozesse zu evaluieren und Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wo Potenzial zur Optimierung besteht. Eine kontinuierliche Bewertung der Produktabkündigung hilft Dir, Engpässe und Schwachstellen zu identifizieren. Behalte Vertrieb, Lieferanten und Kunden auf Deiner Seite.

Steigere Deinen ROI und optimiere Dein Produktportfolio mit FireStart

Mit einem effektiven Produktauslaufprozess behältst Du nicht nur Kunden und Lieferanten bei Laune, sondern steigerst gleichzeitig auch Deinen Gewinn. Mit der FireStart iBPM-Suite lässt sich leicht feststellen, welche Produkte Deine Gewinnmargen schmälern. Automatisierung optimiert den gesamten Prozess von Anfang bis Ende und ermöglicht dadurch, dass weniger Zeit mit manuellen Arbeitsschritten verbracht wird und mehr Zeit für wirklich wichtige Entscheidungen zur Verfügung steht.

FireStart lässt sich mit ERP-Systemen wie SAP integrieren, um Daten zu analysieren und zu interpretieren, was Dir dabei hilft, Produktlebenszyklen effektiv zu steuern. Durch EOL-Software-Support zeigt FireStart Dir bisher unentdeckte Chancen in Deiner Supply Chain auf, und, am wichtigsten, wie Du Dich auf Deine Zukunft in einem unvorhersehbaren Markt vorbereiten kannst. Mit mehr Produkttransparenz und weniger Hürden hilft Automatisierung Organisationen, agiler zu werden und ihren ROI zu steigern – und das alles basierend auf einer einzigen „Single Source of Truth“.

Fordere eine kostenlose, individuelle Demo an, um Dein Workflow-Ökosystem zu automatisieren.

Mehr Use Cases

Stelle leistungsschwache Produkte rechtzeitig ein, um Produktlebenszyklen auf Grundlage aktueller Daten effektiv zu steuern.
Verwandle manuelle Vertragsprozesse in digitale Workflows, um Zeit zu sparen und Deinen Gewinn zu steigern.
Beschleunige Antragsgenehmigungen und beseitige manuelle Aufgaben mit automatisierten Systemen zur Bearbeitung von Anträgen (Claims Process Automation).

Kunden Erfolgsgeschichten

ekey, ein globaler Sicherheitsinnovator, digitalisierte seine Arbeitsabläufe für standortunabhängigen Erfolg.

KTM

Die KTM AG, ein österreichischer Motorrad- und Sportwagenhersteller, entschied sich für die Einführung eines papierlosen Systems, um Prozesszyklen zu verkürzen und sämtliche Unterlagen digital zu sichern.

WKO

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) entschied sich, wichtige Aspekte ihres Prozess-Ökosystems zu digitalisieren, um Durchlaufzeiten zu reduzieren.

Kontaktiere uns und orchestriere
Deine digitale Transformation.